Fisch-Orangen-Äquator

Linie mitten in Europa, in der der Fisch aus dem Norden LKW-weise den Orangen aus dem Süden begegnet. Vermutet wird ein geheimnisvoller, zentraler Punkt ganz in der Nähe des Saarpfalzkommisariats, der, rein statistisch, als Mittelpunkt dieser transporttechnischen Transaktionen gewertet werden kann. Eine Art Schwerpunkt, den man nach einem Schwerpunktermittlungsverfahren auf den Meter exakt berechnen könnte, wenn man den Mittelpunkt aller Linien ermittelt, die die jeweiligen Startpunkte von Fisch und Orangen verbinden.

Inspiriert durch Sehreuber in folgendem Artikel http://pixartix.wordpress.com/2013/03/05/strassen-und-wege-9-reis-nden-verkehr/ (siehe Kommentarstrang).